Aufgaben

 

Die Kreishandwerkerschaft ist der Zusammenschluß der Innungen ihres Bezirks. Innungen sind die örtlichen berufsständischen Organisationen.

Die Kreishandwerkerschaft hat im wesentlichen die Aufgabe, die Interessen des selbständigen Handwerks und die gemeinsamen Belange der Handwerksinnungen ihres Bezirks zu vertreten.

Die Arbeit der Kreishandwerkerschaft ist vor allem darauf ausgerichtet, den Innungsorganisationen Unterstützung zu geben.

Zu den Leistungen der Kreishandwerkerschaft gehören u.a.

  •   die Vertretung der örtlichen Handwerkspolitik und -wirtschaft
  •   Zusammenarbeit mit Behörden und Einrichtungen der Stadt
  •   Öffentlichkeitsarbeit
  •   Informationen zum Wirtschafts-, Handels-, Arbeits- und Wettbewerbsrecht
  •   Durchführung von Maßnahmen zur Bekämpfung der Schwarzarbeit
  •   Organisation der Aus- und Fortbildung- Betreuung der Mitgliedsinnungen